Innungen mit
eigenen Seiten

Herzlich willkommen bei der Kreishandwerkerschaft Wuppertal

Der Kreishandwerkerschaft Wuppertal gehören 19 Innungen mit 3.900 Unternehmen an. Alle zusammen erreichen einen Umsatz von 1,8 Milliarden Euro. Sie bieten Arbeitsplätze für ca. 22.500 Arbeitnehmer und beschäftigen ca. 1400 Lehrlinge.

Die Kreishandwerkerschaft nimmt unter anderem die Gesamtinteressen des selbständigen Handwerks und des handwerksähnlichen Gewerbes ihres Bezirkes wahr sowie die gemeinschaftlichen Interessen der Handwerksinnungen (§ 87 des Gesetzes zur Ordnung des Handwerks)

Gemeinschaftlich mit den Innungen sind folgende Schwerpunkte gesetzt:

  • Berufsausbildung der Lehrlinge und Umschüler
  • Zwischen- und Gesellenprüfungen
  • Kampf gegen die Schwarzarbeit
  • politische Interessenvertretung
  • Anerkennung und Überwachung der Betriebe für Abgasuntersuchungen an Kraftfahrzeugen und Krafträdern sowie für die GSP und/oder GAP
  • Anerkennung und Überwachung der Betriebe gemäß Altauto-Verordnung
  • Anerkennung und Überwachung der Betriebe für die Sicherheitsprüfung am LKW
  • Schulung der Fachkräfte für die Durchführung der Abgasuntersuchngen an Kraftfahrzeugen und Krafträdern sowie der GSP und GAP
  • Schulung der Fachkräfte für den Umgang mit Airbags und Gurtstraffern
 
 
www.handwerk.de